Enable JavaScript to visit this website.

Asphaltbauer

  • Asphaltbauer

    Bau

    Betriebliche Ausbildung

    Asphaltbauer stellen Straßendecken und andere Bodenbeläge aus Asphaltgemischen her. Zudem dichten sie deren Oberflächen gegen Feuchtigkeit ab und führen Wärme und Schalldämmmaßnahmen durch.

    Jobbeschreibung

    Sichere, dauerhafte und strapazierfähige Straßenbeläge sind Voraussetzung dafür, dass der Verkehr auf Autobahnen, Fernstraßen oder Stadtstraßen möglichst reibungslos und störungsfrei rollt. Straßendecken werden daher von Spezialisten aus Asphalt hergestellt, einem Gemisch aus Bitumen und Gesteinskörnungen. Je nachdem, ob zum Beispiel Autostraßen, Brücken, Fahrradwege oder Fußwege gebaut werden, setzen Asphaltbauer unterschiedliche Asphaltgemische ein. Auch beim Bau von Hallen oder Werkstätten sind die vielseitigen Spezialisten dabei und zeigen, dass sie verschiedene Arbeitstechniken beherrschen. Asphaltbauer arbeiten in der Regel für Industrie-, Brücken-, Tief- und Wasserbaufirmen.

    Risikobewertung des Jobs für Hämophiliepatienten

    Hohes Risiko für Verletzungen oder zu hohe körperliche Belastungen, denn die Tätigkeit auf der Baustelle ist körperlich anstrengend, erfordert Arbeit unter Zwangshaltungen (Bücken, Knien, Hocken oder über Kopf, an schwer zugänglichen Stellen) und auch schweres Heben und Tragen.